Confidence

Text zur Ausstellung 2022

Das Schwarz/Weiß Fine Art Fotoprojekt „Confidence“ ist ein Fotoprojekt welches sich symbolisch mit Emotionen von Enge, Unsicherheit, Isolation und Begrenzung und den damit verbundenen Fragen beschäftig und zugleich Hinweise auf Zuversicht gibt. Es entstand inspiriert durch die Coronpandemie und deren Auswirkung auf die Gesellschaft und das Individuum. Ich habe dafür über 3 Monate symbolische Motive in Ortschaften in NRW und Thüringen gesucht, welche die Beschriebenen Emotionen symbolisch wiederspiegeln. Wie zum Beispiel ein Zaun in dem ein Stück eines Brettes fehlt und ein Stück des Himmels im Gegenlicht freigibt. Die hier gezeigte Bildserie zeigt nur einen Ausschnitt der gesamten Arbeit.

Sphere of Salvation Edition: Warum/Why

                            

                                                         Text zur Ausstellung Oktober 2022 

                                                                                               

                        Geburt-Leben-Kampf-Bedeutsamkeit-Sterben-Tod-Hoffnung-Neue Reise

Die mit echtem Blattgold vergoldete Gipskugel war erstmalig am 13.10.2019 im Rahmen der Gruppenausstellung „HeilHeilSein-Heilig“ in der Kirche St. Marien in Mönchengladbach ausgestellt und wanderte dort im Rahmen ein Performance von Besucher zu Besucher. Dieser Anblick animierte mich ein Langzeitfotoprojekt mit der Kugel zu beginnen. Seitdem sind an unterschiedlichsten Orten Zehntausende von Bildern entstanden, von denen nur ein sehr kleiner Anteil zu Präsentation ausgewählt wird. Die Kugel selbst ist mittlerweile zu einem Symbol geworden und die goldene Kugel tritt nicht mehr auf jedem Bild selbst in Sichtbarkeit. Sogar das Gold wird in dieser Serie unsichtbar. Andere Kugeln erscheinen , erzählen ihre eigene neue oder Geschichte und Verschwinden wieder. Die hier aus Gestellen Fine Art Prints auf ungebleichtem Hahnemühle Papier zeigen nur einen Bruchteil des gesamten Sphere of Salvation Projektes welches sowohl in schwarz-weiß als auch in Farbe gehalten ist. Das Projekt wird am Ende zu einem Fotobuch zusammengefasst.